Der magische Moment- ein Erinnerungsspiel für Paare

Jedes Paar hat eine einzigartige Geschichte, wie es sich kenngelernt und ineinander verliebt hat. Es ist kein Zufall zu wem wir uns hingezogen fühlen.  Die Begegnung mit dem oder der „Richtigen“ löst ein bestimmtes Lebensgefühl aus und verspricht eigene Sehnsüchte zu erfüllen. Den Zeitraum, in dem man sich beginnt ineinander zu verlieben, kann als magischer Moment beschrieben werden.

via GIPHY

Es lohnt sich als Paar diesen magischen Moment wieder zu erleben und zwar mit diesem Spiel:

Jeder Partner beantwortet die folgenden Fragen in Ruhe für sich. Am besten ihr notiert euch Stichpunkte, damit ihr nichts vergesst.

via GIPHY

Wann haben wir uns begonnen ineinander zu verlieben?

In welchen Lebensumständen?

Warum genau in diesen Partner/ diese Partnerin?

In was an meinem Partner/ meine Partnerin habe ich mich besonders verliebt?

Welches Lebensgefühl hat das in mir ausgelöst? (z.B. Abenteuerlust, Sicherheitsgefühl, Freiheitsgefühl, verrückt sein dürfen…)

Welche Sehnsüchte sind dabei erfüllt worden?

An welche schönen Momente der ersten Zeit erinnere ich mich?

Was war so schön daran?

Was ist uns in dieser ersten Zeit besonders gelungen?

Woran lag das?

Wenn du für dein Verliebtsein eine Überschrift suchen würdest, wie würde diese lauten? (z.B „Crazy stupid love“, „Auf der Flucht“, „Harry und Sally“)

Wenn du für dein Verliebtsein ein Bild entwickeln würdest, wie sähe das aus?

Wenn ihr diese Fragen für euch beantwortet habt, tauscht ihr euch folgendermaßen darüber aus:  Ein Partner hört nur zu und der andere erzählt aus seiner Perspektive, wie er/sie den magischen Moment erlebt hat.

Dabei sollte der Partner/die Partnerin gezielt angesprochen werden. Hier ein Beispiel: „Damals auf der Party, wo wir uns kennen gelernt haben, hast du den blödesten Witz erzählt, den ich je gehört habe. Ich fand deinen Humor schon damals abgefahren. Bei unserem ersten Date habe ich mich dann so richtig in dich verknallt als du mit mir Huckepack den Berg runter gerannt bist…“

Der ander Partner/Partnerin hört genau zu und schweigt.

via GIPHY

Dann werden die Rollen getauscht.

via GIPHY